Aktuelles & Berichte

Kindergarten Newsletter

Unsere Newsletter

Neuigkeiten aus dem Kindergarten aus Rundschau und Zeitung

  1. Elternkurse für einen entspannteren Alltag mit den Kindern – offen für alle Eltern

    In Kooperation mit dem Familienzentrum startet am Freitag, den 13.01. um 9 Uhr ein neuer Elternkurs für Eltern von 3-10-jährigen Kindern. - Er ist offen für alle Eltern, Großeltern und Erziehenden, auch aus anderen Kindergärten.   In diesem Kurs werden wir viele konkrete Anregungen für einen...

  2. Praxisbesuch bei Dr. Willinger

    Am 26.10. und 16.11. besuchten die Schulanfänger die Arztpraxis von Dr. Willinger. Zuerst durften wir im Warteraum Platz nehmen. Dr. Willinger erklärte uns, dass bestimmte Geräte helfen und wichtig sind, um Krankheiten genauer feststellen zu können. Er fragte uns, ob wir solche Geräte mal sehen...

  3. Elternkaffee Kunterbunt

    Das Elternkaffee im Evang. Kindergarten ist seit Jahren ein etabliertes Angebot für alle Eltern, Großeltern und Verwandte, die ihre Kinder am Freitagmorgen in den Kindergarten bringen. Es findet i.d.R. von 8.15-9.15 Uhr statt, manchmal auch länger. Hier kann man locker ins Gespräch kommen, neue...

  4. Waldwoche der Waldameisen

    Das erste Mal im Wald, da gab es viel zu entdecken. Erste Aufgabe an die Kinder war: „Sucht den Herbst.“ Dies war gar nicht so einfach, da die Natur in diesem Jahr sich etwas verspätet hat. So mussten wir sehr aufmerksam durch den Wald wandern um die ersten Herbstblätter und Früchte zu finden. Wie...

  5. Elternabend und Wahl

    Zum Elternabend am 5.10. konnten wir viele Eltern willkommen heißen und begrüßten besonders die neuen Eltern, deren Kinder gerade im September und Oktober aufgenommen wurden. Pfarrerin Marina von Ameln war als Trägervertreterin vor Ort und erläuterte ihre Zuständigkeit für die...

  6. Spielothek

    Gemeinsam verbrachte Zeit ist wertvolle Zeit. Und wenn Kinder und Eltern heute in der Hektik des Alltags Zeit mit gemeinsamen spielen verbringen, die Spaß machen, ist diese Zeit umso wertvoller. Seit geraumer Zeit können wir in Kooperation mit dem Familienzentrum Walldorf und der Initiative „Mehr...

  7. So verändert sich das Bild…

    Drei Jahre sind wir inzwischen in unserem neuen Gebäude, so schnell vergeht die Zeit. Die Einrichtung hat sich seither mit viel Leben, Lachen und Alltag gefüllt. Die größte Veränderung  ist an unserem Außengelände sichtbar, wurden doch inzwischen noch Bäume gepflanzt, große und kleine,...